MICHAEL KURZ
Paralympionike

 

 

 

 

 

 

Michael Kurz, DYNAFIT @Oberalp athletes meeting / foto©bause.at
Michael Kurz, foto©bause.at

Name:

       MICHAEL KURZ  



Geboren:

   10. Mai 1973,

   Lienz (Österreich)

 

Wohnort:

   Sankt Lorenzen im Lesachtal

 

Familie:

   verheiratet, drei Kinder

 

Ausbildung:

   ÖBH (EF, Theresianische Militärakademie)

    Pädagogische Akademie des Bundes

 

 Portrait:

       ÖPC 

    KRONE

    WeltN24

   OEAV

    DYNAFIT

 

 

 


 

 

Meine Heimat: Zwischen den Lienzer Dolomiten und den Karnischen Alpen liegt das Lesachtal. Die Kraft, die ich hier aus der Natur schöpfe, macht mich sportlich erfolgreich.

Das Malheur 1999: Bei einem Rennen in Frankreich stürze ich bei der Schiabfahrt, ziehe mir Frakturen an der Halswirbelsäule zu und leide seither an einer Inkompletten Querschnittlähmung.  

"Heute bin ich froh, dass ich nicht auf den Rollstuhl angewiesen sein muss ...". 

Anlass zum Hadern mit dem Schicksal gibt es genug. Nie aber kommt bei mir der Gedanke auf, nicht wenigstens das Beste zu versuchen.

Als Paralympic-Profi erreiche ich in 15 Jahren Behindertensport gesteckte Ziele, erringe WM-Medaillen, Weltcupsiege und manches mehr. Gerne stelle ich mich Herausforderungen und lote Grenzen aus.  Nicht etwa jemanden irgend etwas zu beweisen, sondern einfach nur darum, fit zu bleiben und damit meinen Ansprüchen zu genügen. Persönlich gesetzte Ziele mit Eifer verfolgen und zu erreichen erfüllt mit Zufriedenheit, befreit und macht dankbar, Bestmarken sind Nebensache. 

Mit meinem Web-Auftritt möchte ich zeigen wie dies funktionieren kann, bzw. Motivation geben.

Danke allen, die mir auf meinem Weg hilfreich zur Seite stehen! 

Michl


 

 

 

 

  • doku

Rhône-Alpes (FRA), März 2015 - Lesachtal (AUT), Mai 2015 - Tirol (AUT), Juli 2015

>>


Dokufilm:

MICHAEL KURZ, Sportler mit Behinderung 

 

Produktion/Kamera:

TIMELINE PRODUCTION

Max Reichel, Franz Hinterbrandner

 

Regie:

WERNER BERTOLAN

Redaktion:

HANS-PETER STAUBER

 

Sendetermin:

2016, ServusTV / Bergwelten